CamVoice Benutzeranmeldung

Sie loggen sich bei ihrem sozialen Netzwerk ein:

 

 

oder Logge dich mit Benutzernamen und Passwort ein:

 

 

Passwort vergessen?
Nutzername vergessen?

Einfacher Zugriff mit:

oder anmeldung mit E-Mail

Achtung: Wir akzeptieren nur Registrierungen von Gmail-, Hotmail- oder iCloud-Konten

Die 11 Fehler, die du nicht machen kannst, wenn du eine Frau online treffen willst

Die 11 Fehler, die du nicht machen kannst, wenn du eine Frau online treffen willst

Auch im Internet gibt es die Anleitungen zu "Was tun, um eine Frau online kennenzulernen". Bevor man jedoch weiß, wie man sich bewegt, ist es gut, ein wenig zu "putzen", indem man auf all jene Verhaltensweisen verzichtet, die uns langweilig, unerwünscht oder unhöflich machen. Hier sind 11 Fehler NICHT zu tun, um eine Frau online kennenzulernen.

1. Verwenden Sie stereotypische Sätze

Frauen lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Es gibt nichts Schlimmeres, als sie mit Phrasen und Stereotypen wie "hallo bella!" Oder Nachrichten, die wissen, wie man copy-paste schreibt, zu kontaktieren. Um eine Frau online zu gewinnen, müssen Sie sich auf Exklusivität konzentrieren und ihr klar machen, dass Sie erraten haben, wer sie ist und was ihre Bedürfnisse sind (nicht Ihre!).

2. Sei vorhersehbar

Direkt mit Punkt 1 verbunden, wird diese "Perle der Weisheit" Ihre Haut bei mehreren Gelegenheiten retten. Seien Sie nicht vorhersehbar, aber seien Sie überrascht, vor allem mit Worten. Grundlegend sogar beim Sexting, wo alles per SMS abgespielt wird.

3. Bitten Sie sie sofort, auszugehen oder Sie zu treffen

Ok, es wäre toll, ein Mädchen auf einer Dating-Seite zu finden, das sie mögen, und sie am selben Abend zu treffen. Es wäre schön, aber das ist nicht immer möglich. Im Gegenteil: Frauen können diejenigen nicht ausstehen, die zu "schnell" sind und sofort darum bitten, auszugehen, kurz gesagt, "auf den Punkt zu kommen". Beim Sex wie im Leben brauchen sie lange Vorläufe.

4. Drücken Sie es mit kontinuierlichen Nachrichten

Es gibt nichts Schlimmeres für eine Frau als den "klebrigen" Mann, beharrlich und klebrig, der bereit ist, Dutzende von Nachrichten zu senden, um eine kontinuierliche Bestätigung zu verlangen. Aber Pressen ist nicht notwendig, im Gegenteil, es ist kontraproduktiv.

5. Vulgär sein

Es sei denn, Sie sind auf einer harten Dating-Website (und auch dort ist wenig angezeigt), wird vulgär wird Ihnen kaum Ergebnisse bringen. Ja, fühle den Ruf des Hormons, aber auch über Sex reden, es braucht Geschmack und Berührung.

6. Sprich nur über dich

Eine weitere besonders nervige Kategorie ist die der egozentrischen Männer: Alles dreht sich um sie, alle Online-Gespräche handeln von ihrem Leben, ihren Bedürfnissen, ihren Leidenschaften. Und wer hört ihr zu? Früher oder später wird es müde...

7. Sich beschweren

Wir alle haben das Bedürfnis, uns zu beschweren, die Spannungen des Alltags zu lösen. Das Gespräch schafft manchmal ein Klima der Solidarität, aber nicht diese warme, einfühlsame und einladende Atmosphäre, die ein echtes Gefühl ermöglicht. Kurz gesagt: nur Beschwerden, es ist Zeit positiv zu denken, mit Realismus und Intelligenz nach vorne zu schauen!

8. Senden Sie aufdringliche Anfragen

Verbunden mit Punkt 4, lädt diese "Regel" Sie ein, immer mit Frauen erzogen zu werden und Ihre Anwesenheit zu beschränken, indem Sie sie auf das Minimum beschränken. Denken Sie daran: Die Frau möchte begehrt sein und fühlt sich stärker beteiligt, wenn Sie sie (bei vielen Gelegenheiten) ignorieren, als wenn Sie sich klebrig und hartnäckig zeigen.

9. Ungrammatisch sein

Ja, manchmal macht der Körper seine Arbeit sehr gut. Aber ein Ungrammatiker hat schon einen großen Teil seiner Berufung verloren. Die Lösung? Benutze zuerst einen Grammatikprüfer. Und versuchen Sie nicht, sich intelligenter und intellektueller zu zeigen als Sie selbst: Das Risiko besteht darin, den gegenteiligen Effekt zu provozieren.

10. Um zu herablassend zu sein

Nicht klebrig, wie wir mit 8 sagten. Aber nicht zu nachgiebig. Der Mann, der immer "ja" sagt, läuft Gefahr, die Fußmatte seines Partners zu werden. Und es aktiviert nicht jene Energien, die mit Konfrontation, Konflikten, der Fähigkeit zu wissen, wie man seinen Kontrollort aufzwingt und benutzt, in Verbindung steht.

11. Unangemessenes Gefühl

Grundregel: Wenn Sie Gedanken wie "Ich bin nicht gut genug", "Ich habe nicht genug..." usw. usw. nachgeben, schon benachteiligte Spiele. Wenn es bei einem Mann etwas gibt, dem Frauen nicht widerstehen können, dann ist es das Charisma: Es spielt keine Rolle, wie alt du bist, wie viel Haar du auf dem Kopf hast oder ob du eine Schildkröte auf dem Bauch hast: Was? Die Sache ist, du selbst zu sein, mit Geist und Anmut, Sicherheit und Geläufigkeit. Und versuchen Sie es mit den Mädchen, die "zu schön" scheinen!

Bemerkungen

Hinterlasse einen Kommentar