CamVoice Benutzeranmeldung

Sie loggen sich bei ihrem sozialen Netzwerk ein:

 

 

oder Logge dich mit Benutzernamen und Passwort ein:

 

 

Passwort vergessen?
Nutzername vergessen?

Einfacher Zugriff mit:

oder anmeldung mit E-Mail

Achtung: Wir akzeptieren nur Registrierungen von Gmail-, Hotmail- oder iCloud-Konten

Kämpfe gegen das Schicksal

Kämpfe gegen das Schicksal

Ich möchte nicht sagen, dass das Schicksal nicht existiert. Das Schicksal ist ein Gegner, der jeden Tag ohne Gnade kämpft. Aber ich überprüfe es nicht mit mir. Ich gehöre nicht zu denen, die sich so mühsam von den Umständen unterwerfen lassen; im Gegenteil, ich freue mich, für das zu kämpfen, was ich erreichen will, was ich will.

Ich werde ihm beweisen, dass liebende Güte keine Rivalen hat, und das Schicksal wird verstehen und eines Tages wird er sein Herz in Frieden legen, weil ich diesen Krieg gewinnen werde.

Er will mir einen nutzlosen Krieg machen. Ich kämpfte mit all meinen Nägeln und Zähnen in meinem Leben, ich verlor viele Schlachten und ich gewann mehr, ich lernte, dass nur eine Person mein Schicksal bestimmen kann, und diese Person bin ich. Sich selbst zu kämpfen ist härter als die Prüfungen jedes Kampfes, gewinnen gegen sich selbst ist der beste Beweis für jeden Triumph.

Meine überlagernde Macht weiß sogar besser als ich, was besser für mich ist. Ich habe auch gelernt zu beten oder Gott zu bitten, etwas zu tun, was mehr als nur richtig für mich ist.

Die Dinge haben sich im Laufe der Zeit verändert, weil ich mein Schicksal nicht zu sehr vorantreibe, ich lasse Dinge gegen jeden meiner Wünsche geschehen, und ich bitte demütig um Hilfe von anderen für das, was ich in den traurigsten Momenten meines Lebens nicht tun kann.

Denken Sie daran, dass wir, wenn überhaupt, eine helfende Hand brauchen, eine am Ende unseres Armes graben müssen. Wenn wir reifer werden, werden wir feststellen, dass wir zwei Hände haben. Einer, um uns selbst zu unterstützen, der andere, um andere zu unterstützen.

Und ich vertraue darauf, dass die Dinge am besten gehen werden. Er schreibt einen Weisen: "Wenn ein Mann nicht bereit ist, für seine Ideen zu kämpfen, oder seine Ideen sind nichts wert..."

Bemerkungen

Hinterlasse einen Kommentar